Die Rückholerseite

DSMF 08 Mittwoch 3. Wettb. Tag

07:30 Aufstehen! Carolin übernimmt wie immer den Brötchendienst. Wir gehen aufrüsten bei blauem Himmel. 



08:16 Uhr Kikiriki aus den Lautsprechern mit der anschließenden Empfehlung das Starterfeld auf der 11 aufzubauen.
10:00 wie immer Briefing -  ich berichte l i v e aus der Briefinghalle (hier stehen zwei Internet Terminals). Vorher war großes Waschen an den Anhängern angesagt. Die Startrichtung ist heute 11 und das Starterfeld ist aufgebaut.
10:22 Die Aufgaben wurden soeben verteilt. Die Clubklasse hat 280 KM auf dem Zettel stehen. Sobernheim, Wustweiler und Walldorf. Startbereitschaft 11:30
11:32 Die Schlepps beginnen und ich bin weiter L I V E dabein:



11:53 SD in der Luft
12:03 B1 in der Luft
12:45 alle Klassen dürfen abfliegen, endlich Zeit für die Rückholer.

14:35 sind wir (die Rückholer) in den Globus nach Neustadt gefahren und haben das Abendessen für heute besorgt. 
15:48 zurück im Camp
16:02 die Ersten Pilotinnen aus der Clubklasse melden 10 Km 
16:47 SD landet.
19:00 Uhr B1 meldet 10 Km, nach anstrengendem Kampf gegen die letzten 80km und landet schön lang in Lachen-Speyerdorf. 
19:25  Team B8 lädt sich zum gemeinsamen Essen ein. 
20:00 B 1 hat den Logger abgeben, die Wertung ist raus. 
20:06 Team B8 beteiligt sich an der Zubereitung und versucht sich im Kartoffel schälen... 
22:10 Alle satt - Geschirr wieder sauber und ein Absackerbierchen vor dem Neustädter Clubheim haben wir den Abend beendet.