Die Rückholerseite

7. Wettbewerbstag



19:00 Duschen, umziehen. Bei einem gemütlichen Essen von Leberkäse, Braten, Kartoffel-, Nudel-, Gurken- und div.  anderen Salaten haben wir in geselliger Runde ein paar Bierchen genossen. Plötzliche Stille traf ein, als die spielenden Kinder die "Wettbewerbsleitungsbühne" unter und über sich zusammenkrachen ließen. Gott sei Dank ist kein großer Personenschaden entstanden.

18:03 Alles im Anhänger. In einer Stunden soll das Abschlussessen starten

16:54 B5 und 3W sind wieder in Hockenheim 


14:30 Der Abflug fur die Clubkasse ist frei. Die Aufgabe ein 02:00 Stunden Speed AAT. Um halb 5 werden die Jungs wohl wieder da sein.

13:02 3W und B5 sind in der Luft

 

Das Wetter ist gar nicht so schlecht für einen vorhergesagten Regentag (;-)

12:15 Das Starterfeld wird zusammen geschoben. Die F-Schlepps beginnen.

11:30 Briefing. Es wurde als erstes bekanntgegeben, dass das Abschlussessen h e u t e stattfindet. Das Wetter soll wohl morgen nicht fliegbar sein. Die Siegerehrung finden am Samstagmorgen statt. 

10:15 Rafael schaut in den Himmel: "Das wird ja immer beser"

09:35 Lautsprecherdurchsage: "Briefing um 11:30 - Starterfeld vorher aufbauen"

08:45 Lange Hose? Das Wetter ist bedeckt - zum ersten mal! Ohne aufzurüsten wird gefrühstückt.

07:45 Wecker - erstmal liegen bleiben